Anonim

Tierfreunde haben häufig Fragen zu ihren Haustieren. Es können Probleme auftreten, die wir normalerweise telefonisch erfahren: "Meine Katze hat gerade ein Band gefressen … ist das gefährlich?" "Sind Osterlilien giftig?" "Meine Katze erbrach sich dreimal und ist jetzt träge - sollte ich mir Sorgen machen?" Wir sehen sogar viele dieser Fragen auf unserer Facebook-Seite und in Nachrichten.

Diese Fragen sind alle sehr gut und ich bin froh, dass sich die Besitzer so sehr um die Gesundheit ihrer Haustiere kümmern. Es ist toll, dass sie sich wohl fühlen, wenn sie Fragen an ihren Tierarzt stellen.

Ein Problem stellt sich, wenn Menschen Informationen über die Gesundheit ihrer Katze einholen und sich einfach nur kostenlos beraten lassen möchten. Sie sind manchmal Kunden, aber manchmal auch nicht - sie sind nur neugierige Besitzer, die mehr wissen wollen.

Sollten Tierärzte diese Anrufe entgegennehmen? Was sind die Vor- und Nachteile? Unser eigener respektloser Tierarzt wird Ihnen die wahren Umstände erklären und Ihnen sagen, wie es ist, ohne sich darum zu kümmern, jemanden zu beleidigen. Lesen Sie den Artikel, um mehr über dieses faszinierende Thema zu erfahren. Gehe zu: Sollten Tierärzte kostenlosen Rat geben?

Was denkst du? Sollten Tierärzte Sie telefonisch kostenlos beraten, wenn Sie anrufen?

Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Haustier haben, sind die Artikel auf PetPlace.com eine großartige Ressource. Wir haben mehr als 11 Jahre damit verbracht, die umfangreichste Tierinformationsbibliothek im Internet (über 15.000 Artikel) zum Wohle Ihres Tieres aufzubauen. Es ist kein Ersatz für einen Tierarztbesuch, aber es ist ein großartiger Ort, um anzufangen.

Schauen Sie sich einige unserer beliebtesten Artikel an, darunter:

Häusliche Pflege für die erbrechende Katze

Häusliche Pflege für die Katze mit Durchfall

Häusliche Pflege für die Katze mit einem Riss

Häusliche Pflege der Katze mit einer Ohrenentzündung

…und viele mehr. Schau sie dir an. Suchen Sie in unserem Suchfeld nach dem gewünschten Thema!