Anonim

Diabetes mellitus (Zuckerdiabetes) ist eine häufige Erkrankung bei Hunden. Die routinemäßige Blutuntersuchung Ihres Hundes mit einem Blutglukometer ist entweder in der Tierklinik oder zu Hause problemlos möglich. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Blutzuckermessung (und eine Glukosekurve) zu Hause durchführen.

Ähnlich wie Menschen benötigen viele Hunde mit Diabetes tägliche Insulininjektionen. Häufig treten jedoch Schwierigkeiten bei der Bestimmung der optimalen Art, Dosierung und Häufigkeit der Insulinverabreichung auf. Wie bei Diabetikern ist jeder Hund etwas anders, was er benötigt und wie er auf die Behandlung reagiert.

Zum Beispiel kann eine unzureichende Dosierung zu einem schlecht kontrollierten Diabetes führen. Andererseits können übermäßige Dosen zu Schwäche, Koma und sogar zum Tod führen.

Eine der besten Möglichkeiten, um die optimale Insulindosis bei einem Haustier zu bestimmen, ist die Glukosekurve. Bei diesem Test wird eine Reihe von Blutzuckertests über einen Zeitraum von 24 Stunden durchgeführt. Die Ergebnisse dieses Tests erleichtern die richtige Insulindosierung und den richtigen Zeitpunkt der Insulinverabreichung.

Der Blutzucker kann bei Ihrem Tierarzt gemessen werden oder es ist möglich, diesen Test zu Hause durchzuführen. Gelegentlich wird eine Stichprobenprüfung durchgeführt, bei der es sich um eine einzelne Blutzuckermessung handelt. Üblicherweise wird jedoch eine „Glukosekurve“ empfohlen.

Warum wird Ihr Hund mit einem Glucometer zu Hause überwacht?

Hunde sind oft gestresst, wenn sie in die Tierklinik kommen. Manchmal verhindert der Stress das Fressen von Hunden und erhöht den Blutzuckerspiegel künstlich.

Die Überwachung zu Hause verringert den Stress und erspart dem Tierhalter die Kosten für die Untersuchung in der Tierklinik. Die Zeit, die Ihr Tierarzt benötigt, um die Ergebnisse zu interpretieren und Änderungen mitzuteilen, ist jedoch eine professionelle Belastung wert.

Was ist ein Glukometer?

Ein Blutzuckermessgerät ist ein kleines Gerät, das den Blutzuckerspiegel misst. Sie werden häufig bei Diabetikern eingesetzt und werden häufiger zur Überwachung von Hunden zu Hause eingesetzt.

Welche Art von Glucometer sollten Sie für Ihren Hund bekommen?

Es gibt viele verschiedene Marken von Glukometern, die für Menschen vermarktet werden, jedoch scheinen sie bei Hunden ein unterschiedliches Maß an Genauigkeit zu haben. Zum Beispiel ergab ein kürzlich durchgeführter Test eine durchschnittliche Differenz von 180 mg / dl zwischen Mensch und Tierarzneimittel. Im Allgemeinen scheint es so zu sein, dass menschliche Glukometer bei Hundeblut 10% bis 15% weniger anzeigen als bei menschlichem Blut. Jede Maschine kann etwas anders sein.

Die meisten Glukometer werden mit Anweisungen, dem Messgerät, einer Kontrolllösung für die Kalibrierungsmethode, Lanzetten und Glukosesticks zum Ablesen des Messgeräts geliefert.

Das Gerät, das am genauesten für Hunde liest und am häufigsten von Tierärzten empfohlen wird, ist das AlphaTrak, das Ascensia Elite oder das One Touch Ultra. Der AlphaTrak wird bevorzugt. Sogar diese Geräte, die bei Hunden in der Regel die genauesten sind, haben eine Abweichung von 10 bis 15% vom Blutfluss auf einem hochentwickelten Chemieanalysegerät.

Wenn eine menschliche Maschine verwendet wird, wird empfohlen, die Genauigkeit der Maschine zu bestimmen, indem Ihr Tierarzt gleichzeitig Messungen an Ihrer Maschine und deren Laborgerät durchführt, um den Unterschied zu bestimmen. Es werden mehrere Ablesungen empfohlen, idealerweise im normalen, hohen und niedrigen Bereich.

Wie benutzt man die Lanzetten bei Hunden?

Blutlanzetten sind die kleinen Nadelvorrichtungen, die die Haut stechen und Blutungen verursachen, die es uns ermöglichen, eine Blutprobe zu entnehmen. Mit der Lanzette wird eine kleine Punktion durchgeführt. Bei Menschen wird diese Punktion als Fingerstich bezeichnet, da die Lanzetten so geformt sind, dass sie an menschlichen Fingern verwendet werden können.

Blutlanzetten sind im Allgemeinen wegwerfbar. Die meisten Hundebesitzer werden sie vor der Entsorgung ein paar Mal verwenden. Einige Glukometer werden mit einer Stechhilfe geliefert, die im Allgemeinen die Form eines Stifts hat und das Einführen der Lanzette und das Einführen der Lanzette per Knopfdruck in die Haut ermöglicht. Die plötzliche Bewegung und das Klicken machen einigen Hunden Angst. Einige Modelle von Stechhilfen sind geräuschlos und erlauben bis zu 6 Tiefeneinstellungen (Softclix-Stechhilfe). Die Tiefeneinstellungen können hilfreich sein. Zum Beispiel benötigen einige Gewebe wie der Ellbogen-Kallus möglicherweise etwas mehr Tiefe, um Blut zu entnehmen.

Viele Hundebesitzer benutzen die Lanzette manuell. Drehen Sie einfach die Kappe ab, um die Nadel freizulegen. Alternativ zu einer Lanzette kann eine Spritzennadel verwendet werden.

Einige Hundebesitzer müssen unterschiedliche Lanzettengrößen und Nadelgrößen verwenden oder ihre Stechhilfe auf eine tiefere Tiefe einstellen, um eine Blutprobe mit einer angemessenen Größe zu erhalten, um einen Glukometerwert zu erhalten.

Woher nimmst du Blut für einen Hund?

Einen Hund bluten zu lassen, kann eine Herausforderung sein. Das Verfahren zur Gewinnung des Blutes, zur Gewinnung des Blutes auf dem Teststreifen und zur Verwendung des Geräts ist dasselbe. Was anders ist, ist, wo Sie die Blutprobe erhalten. Bei Katzen - die Venen an den Ohren funktionieren gut, können aber bei Hunden schwer zu sehen sein. ?

Für kleine Hunde - die Mundschleimhaut funktioniert gut. Die Mundschleimhaut ist das rosa fleischige Gewebe in der Oberlippe. Halten Sie das Gerät bereit und halten Sie den Teststreifen bereit. Verwenden Sie dann die Lanzette, um die Blutprobe zu entnehmen.

Für größere Hunde - Orte, an denen Blut gut funktioniert, sind:

  • Mundschleimhaut - rosa fleischiges Gewebe in der Oberlippe (Zahnfleisch)
  • äußeres Zahnfleisch / Lippengewebe - haarloses Gewebe außerhalb des Zahnfleisches am Mundwinkel
  • Zubehör-Handwurzelpolster - das kleine Polster direkt auf der Rückseite des Handwurzels (Handgelenk)
  • Ellbogen Kallus - dickes Gewebe an der Außenseite der Ellbogen
  • Ohrmuschel - innerhalb des Ohrlappens

Die Glukometer sind relativ einfach zu bedienen, sobald Sie den Dreh raus haben. Führen Sie dazu einen Messstab in das Messgerät ein, schalten Sie ihn ein (einige Anzeigen schalten sich ein, wenn Sie den Messstab einführen), punktieren Sie Ihr Haustier, um die Blutprobe zu entnehmen, und berühren Sie mit dem Messstab den Blutstropfen, der sich zu bilden beginnt, und den Das Glukometer analysiert die Probe.

Einige Websites schlagen vor, dass Sie einen Nagel überschneiden, um eine Blutprobe zu erhalten. Dies wird nicht empfohlen, es sei denn, Sie befinden sich in einer Notsituation, da dies für Ihren Hund in der Regel schmerzhafter ist als für die anderen Standorte.

Wie führt man eine Blutzuckermessung bei einem Hund durch?

Stellen Sie Ihre Vorräte an einem gut beleuchteten Ort zusammen. Dazu gehören das Glukometer, der Teststreifen, die Lanzette, das Gewebe und alle anderen Leckerbissen, die Sie nach dem Test geben möchten.

Bereiten Sie das Messgerät vor, indem Sie den Teststreifen einlegen.

Identifizieren Sie den Bereich, den Sie verwenden möchten. Wenn Sie das Zahnfleisch verwenden, können Sie das Zahnfleischgewebe, das Sie verwenden möchten, mit einem Tuch abtupfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Sagen Sie Ihrem Hund, dass er oder sie ein guter Hund ist!

Halten Sie Ihren Hund so, dass Sie die Probe entnehmen können. Wenn möglich, möchten Sie einen Helfer für die ersten paar Blutzuckermessungen, bis Sie mit dem Verfahren zufrieden sind. Kleben Sie das Zahnfleisch mit der Lanzette zusammen und lassen Sie einen kleinen Tropfen Blut entstehen.

Nehmen Sie das Messgerät, in das der Teststreifen bereits eingeführt wurde, und halten Sie es neben die Blutperle. Lassen Sie den Teststreifen das Blut aufsaugen. Im Allgemeinen gibt das Gerät einen Signalton aus, der Sie darüber informiert, dass der Test ausgeführt wird.

Gelegentlich bildet sich keine schöne Blutperle. Dies kann daran liegen, dass Sie die Lanzette oder Nadel nicht tief genug in das Gewebe eingeführt haben, um Blutungen zu verursachen. In diesem Fall können Sie manchmal den Bereich „melken“ - indem Sie Druck auf das gestochene Gewebe ausüben, um das Blut in Richtung des Stechers zu drücken. Dies kann manchmal die Bildung einer Blutperle fördern, die dann analysiert werden kann. Manchmal muss man den Stich wiederholen.

Wann führen Sie eine Blutzuckermessung durch?

Eine Stichprobe sollte immer dann durchgeführt werden, wenn ein Haustier schwach aussieht oder Symptome von Diabetes aufweist, wie oben beschrieben. Schwäche und Schwierigkeiten beim Gehen können Symptome eines niedrigen Blutzuckerspiegels sein. Weitere Informationen finden Sie unter Hypoglykämie bei Hunden. Die Notfallbehandlung beginnt mit dem Einreiben von Karo®-Sirup auf das Zahnfleisch Ihres Hundes.

Informationen zu Diabetes-Symptomen finden Sie unter Diabetes mellitus bei Hunden.

Eine Glukosekurve sollte routinemäßig ungefähr eine Woche nach jeder Änderung der Insulindosierung erstellt werden.

Was zeigt eine Glukosekurve bei Hunden?

Der Glukosespiegel schwankt ständig, abhängig von Ernährung, Bewegung, Grunderkrankung und dem individuellen Glukosebedarf des Haustiers. Eine Glukosekurve zeigt, zu welcher Zeit der Glukosespiegel des Hundes am höchsten und zu welcher Zeit er am niedrigsten ist, bezogen auf die Ernährung und die Insulinverabreichung. Eine Glukosekurve hilft Ihrem Tierarzt auch festzustellen, ob Ihr Haustier die richtige Art und Dosis Insulin erhält. Wenn der Glukosespiegel in der gesamten Kurve immer zu hoch oder zu niedrig ist, muss das Insulin angepasst werden.

Wie wird eine Canine Blood Glucose Curve zu Hause durchgeführt?

Alle 2 Stunden wird eine kleine Blutprobe entnommen und der Zuckergehalt bestimmt. Diese Informationen werden 12 Stunden lang aufgezeichnet. Wenn der Blutzucker zu irgendeinem Zeitpunkt unter 150 mg / dl fällt, sollte die Häufigkeit der Blutglukoseprobenahme auf jede Stunde ansteigen.

Sie können ein einfaches Diagramm erstellen, um die Ergebnisse wie folgt aufzuzeichnen:

TerminzeitBlutzuckerspiegelAnmerkungen (zB Haltung, wenn gefüttert, Insulindosis gegeben)
8 Uhr morgens188Vor dem Insulin
Überprüft wurden dann 7 Einheiten SQ
Aß 1 Tasse Hills Science Diet R / D
Hat toll gegessen
10 Uhr morgens148
11 Uhr196Spiel - guter Geist
12 Uhr204
14 Uhr222Schlafen
16 Uhr204
18 Uhr188
20 Uhr248Vor der nächsten Insulindosis

.telerik-reTable-4

{

Grenzzusammenbruch: Zusammenbruch;

Rand: fest 0px;

Schriftfamilie: Tahoma;

}

.telerik-reTable-4 tr.telerik-reTableHeaderRow-4

{

Randbreite: 1.0pt 1.0pt 3.0pt 1.0pt;

Rand oben: 0 Zoll;

Rand rechts: 0 Zoll;
Rand-Boden: 10.0pt;
Rand links: 0 Zoll;
Linienhöhe: 115%;
Schriftgröße: 11.0pt;
Schriftfamilie: “Calibri”, “Sans-Serif”;
Breite: 119, 7 pt;
Hintergrund: # 4F81BD;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
Farbe: #FFFFFF;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableHeaderFirstCol-4
{
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableHeaderLastCol-4
{
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableHeaderOddCol-4
{
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableHeaderEvenCol-4
{
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 tr.telerik-reTableOddRow-4
{
Randbreite: 1pt;
Farbe: # 666666;
Schriftgröße: 10pt;
vertikal ausrichten: oben;
Rand-Boden-Stil: solide;
Rahmen-Grundfarbe: # 4F81BD;
}
.telerik-reTable-4 tr.telerik-reTableEvenRow-4
{
Farbe: # 666666;
Schriftgröße: 10pt;
vertikal ausrichten: oben;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableFirstCol-4
{
Randbreite: 1pt;
Rahmenfarbe: # 4F81BD;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
Rand-Boden-Stil: solide;
Rand-links-Stil: solide;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableLastCol-4
{
Randbreite: 1pt;
Rahmenfarbe: # 4F81BD;
Rand-Boden-Stil: solide;
Rahmen rechts: solide;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableOddCol-4
{
Randbreite: 1pt;
Rahmenfarbe: # 4F81BD;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
Rand-Boden-Stil: solide;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableEvenCol-4
{
Randbreite: 1pt;
Rahmenfarbe: # 4F81BD;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
Rand-Boden-Stil: solide;
}
.telerik-reTable-4 tr.telerik-reTableFooterRow-4
{
Farbe: # 355C8C;
Hintergrundfarbe: #FFFFFF;
Schriftgröße: 10pt;
vertikal ausrichten: oben;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableFooterFirstCol-4
{
Randbreite: 1pt;
Rahmenfarbe: # 4F81BD;
Rand-Boden-Stil: solide;
Rand-links-Stil: solide;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableFooterLastCol-4
{
Randbreite: 1pt;
Rahmenfarbe: # 4F81BD;
Rand-Boden-Stil: solide;
Rahmen rechts: solide;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableFooterOddCol-4
{
Randbreite: 1pt;
Rahmenfarbe: # 4F81BD;
Rand-Boden-Stil: solide;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}
.telerik-reTable-4 td.telerik-reTableFooterEvenCol-4
{
Randbreite: 1pt;
Rahmenfarbe: # 4F81BD;
Rand-Boden-Stil: solide;
Auffüllen: 0in 5.4pt 0in 5.4pt;
}

Die Blutzuckerwerte werden später in Bezug auf die Nahrungsaufnahme und die Insulinverabreichung überprüft. Basierend auf diesen Ergebnissen und der Interpretation Ihres Tierarztes kann das Insulin verändert werden.

Wenn der Blutzucker konstant hoch ist, obwohl das Haustier Insulin erhält, wird die Dosierung erhöht. Wenn der Blutzucker konstant niedrig ist, muss die Insulindosis reduziert werden. Wenn die Wirkungsdauer nicht optimal ist, kann eine andere Art von Insulin empfohlen werden.

Wird mein Hund mit meinen Tests verärgert sein?

Im Allgemeinen ist dies ein schneller und relativ schmerzloser Eingriff bei Hunden. Den meisten Hunden geht es gut. Der schwierigste Teil für die meisten Hunde ist die Zurückhaltung, die erforderlich ist, um eine Probe für Hunde zu erhalten, die gegen Zurückhaltung resistent sind. In diesem Fall ist es möglicherweise besser, diesen Test in Ihrer Tierarztpraxis durchführen zu lassen, wo die Tiere darauf trainiert sind, Haustiere zu testen und zurückzuhalten.

Wie belohnt man einen Hund nach einem Blutzucker?

Eine Option für eine Belohnung ist ein kleines Stück einer Karottenstange oder ein kleiner Mini-Reiskuchen (nicht die großen), die etwa 7 Kalorien enthalten.

(?)

(?)