Würgen bei Katzen

Anonim

Katzenartige Erstickungsgefahr

Ersticken ist ein häufiger Grund, warum Haustiere zum Tierarzt gebracht werden. Normalerweise verwechselt der Besitzer Husten oder Erbrechen mit Würgen und das Haustier verschluckt sich nicht wirklich. Das Verstehen der Ursache und der Anzeichen von Erstickung kann dazu beitragen, die richtige Pflege und Behandlung für Ihr Haustier zu bestimmen.

Ersticken kann durch eine Verstopfung der Atemwege durch einen Fremdkörper im Hals, eine starke Schwellung des Halses oder eine Verengung des Halses auftreten. Eine echte Erstickungsgefahr ist ein Notfall und eine sofortige tierärztliche Hilfe ist von entscheidender Bedeutung.

Oraler Fremdkörper

Bei Haustieren ist „etwas im Hals steckengeblieben“ ein häufiges Problem. Aufgrund ihrer kuriosen Natur und wahllosen Essgewohnheiten können Hunde und Katzen alle Arten von Gegenständen in den Mund nehmen. Aus dem Mund von Hunden und Katzen wurden große Teile von Lebensmitteln, Knochen, Bällen, Spielzeug, Holz, Stoff, Metall und sogar Angelhaken entfernt.

Nur ein Gegenstand im Mund zu haben, führt nicht immer zu dem Notfallzustand, der mit Würgen verbunden ist. Damit der Fremdkörper ein Ersticken verursacht, muss der Gegenstand die Öffnung zum Atemweg blockieren. Beispielsweise führt die Einnahme von Knochen nicht immer zum Ersticken. Knochen können zwischen den Zähnen, um den Unterkiefer oder sogar auf dem Dach des Mundes stecken bleiben, aber es verursacht nur eine erhebliche Belastung für das Haustier und erstickt nicht.

Eine mit dem Ersticken verbundene Komplikation ist ein Lungenödem. Dies ist die Ansammlung von Flüssigkeit in der Lunge im Zusammenhang mit einer Nackenverletzung. Der genaue Grund dafür ist nicht vollständig geklärt. Wenn der Hals verengt oder die Atemwege blockiert sind, führt die Nervenstimulation im Hals zu einer Flüssigkeitsansammlung in der Lunge. Dies kann zu erheblichen Atemproblemen führen.

Andere Ursachen von Erstickungsgefahr

Schwere Halsschwellungen können auftreten und sind normalerweise mit einer allergischen Reaktion oder einer Reaktion auf ein Trauma verbunden. Das Gewebe im Hals kann so stark anschwellen, dass die Öffnung zum Atemweg verschlossen ist.

Einschnürende Nackenverletzungen sind normalerweise mit Kragen und Seilen verbunden. Hunde und Katzen, die sich im Kragen verheddern, können aufgrund der Verengung des Halses durch die Enge des Kragens ersticken. In schweren Fällen können Hunde und Katzen an Halsbändern, Leinen und Seilen hängen. Zum Beispiel kann ein Hund an eine Leine gebunden sein, die gerade so locker ist, dass er über den Zaun springen kann, aber nicht so locker, dass der Hund den Boden auf der anderen Seite berührt. Ein häufigeres Beispiel ist der üppige Welpe, der während eines Spaziergangs ständig an der Chokekette zieht. Dies kann zum Ersticken führen.

Worauf zu achten ist

  • Sabbern
  • Würgen
  • Schluckbeschwerden
  • Atembeschwerden
  • Pawing ins Gesicht
  • Aufstoßen
  • Angst und Not

Diagnose

Die Diagnose basiert auf Anamnese und körperlicher Untersuchung. Bei mündlichen Fremdkörpern zeigt eine gründliche mündliche Untersuchung die Ursache der Obstruktion. Bei stark belasteten Tieren kann eine Sedierung erforderlich sein, um das Innere des Mundes zu untersuchen.

Röntgenaufnahmen der Brust können erforderlich sein, wenn Atembeschwerden festgestellt werden. Mit Röntgenstrahlen wird nach Anzeichen eines Lungenödems (Ansammlung von Flüssigkeit in der Lunge) gesucht.

Eine gründliche körperliche Untersuchung ist erforderlich, um festzustellen, ob andere Verletzungen vorliegen.

Behandlung

Bei oralen Fremdkörpern muss der Fremdkörper sofort entfernt werden. Nach der Entfernung muss der Mund erneut untersucht werden, um nach Wunden zu suchen, die durch das Objekt verursacht worden sein könnten. Andere Behandlungen können umfassen:

  • Orale Antibiotika, wenn orale Wunden festgestellt werden
  • Entfernen des Kragens und aller einschränkenden Gegenstände
  • Krankenhausaufenthalt, basierend auf Röntgenaufnahmen der Brust und körperlicher Untersuchung
  • Sauerstoffzusatz für Katzen und Hunde mit Atembeschwerden
  • Diuretika wie Furosemid für Tiere mit Lungenödem versuchen, die Flüssigkeit in der Lunge zu reduzieren
  • Tracheotomie in schweren Fällen, die nicht schnell auf die Behandlung ansprechen. Dies ist eine vorübergehende Maßnahme, mit der das Haustier atmen kann, bis die Ursache der Erstickungsgefahr behoben ist. Eine temporäre Tracheotomie wird durchgeführt, indem ein kleiner Einschnitt in den Hals gemacht wird. Die Luftröhre (Luftröhre) wird dann abgeschnitten, damit ein Atemschlauch direkt in die Luftröhre eingeführt werden kann.

    In bestimmten Fällen benötigen einige Patienten möglicherweise eine Beatmungsunterstützung mit einem Beatmungsgerät.

Heimpflege

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Haustier verschluckt wird, entfernen Sie alle Gegenstände, die den Hals verengen könnten. Untersuchen Sie den Mund und entfernen Sie alle Fremdkörper, die Sie sehen. Legen Sie Ihre Hand nicht blindlings auf die Kehle Ihres Haustieres und ziehen Sie an allen Gegenständen, die Sie fühlen. Hunde und Katzen haben kleine Knochen, die die Basis ihrer Zunge stützen. Besitzer, die die Kehle nach einem Fremdkörper absuchen, haben diese für Hühnerknochen gehalten. Versuchen Sie nicht, ein Objekt zu entfernen, es sei denn, Sie können es sehen und identifizieren.

Wenn Sie den Gegenstand nicht leicht entfernen können, heben Sie ein kleines Tier mit dem Kopf nach unten an und hängen Sie es auf. Heben Sie bei größeren Tieren die Hinterbeine an, damit der Kopf nach unten geneigt ist. Dies kann helfen, einen Gegenstand, der im Hals steckt, zu entfernen.

Eine andere Methode besteht darin, einen scharfen Schlag mit der Handfläche zwischen den Schulterblättern auszuführen. Dies kann manchmal ein Objekt verschieben.

Wenn dies nicht funktioniert, kann ein modifiziertes Heimlich-Manöver versucht werden. Fassen Sie das Tier um die Taille, sodass der Rücken Ihnen am nächsten ist, ähnlich einer Bärenumarmung. Legen Sie eine Faust direkt hinter die Rippen. Drücken Sie den Bauch mehrmals (normalerweise 3-5 Mal) mit schnellen Stößen zusammen. Überprüfen Sie den Mund, um festzustellen, ob der Fremdkörper entfernt wurde.

Selbst wenn es Ihnen gelingt, einen Fremdkörper zu entfernen, wird eine tierärztliche Untersuchung empfohlen. Es können innere Verletzungen aufgetreten sein, die Sie möglicherweise nicht bemerken.

Vorsorge

Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier ein passendes Halsband hat. Enge Kragen können schwere Verletzungen verursachen.

Lassen Sie nicht zu, dass Ihr Haustier in einer Krawatte genügend Spielraum hat, um über Zäune springen zu können.

Halten Sie alle kleinen Gegenstände, Spielsachen und Bälle von Ihrem Haustier fern. Superbälle und Racketbälle sind eine häufige Ursache für die Obstruktion der oberen Atemwege bei Hunden großer Rassen. Stellen Sie sicher, dass der Ball, mit dem Sie Fetch spielen, groß genug ist, um zu verhindern, dass er im Hals steckt.

Ist die Haustierversicherung das Richtige für Sie?

Die beste Haustierversicherung bietet eine Deckung, die breit genug ist, um die Bedürfnisse Ihres Haustieres zu befriedigen, und bietet genügend Optionen, um die perfekte Deckung für Sie und Ihr Haustier zu erhalten.

Als einer der ersten Anbieter von Haustierversicherungen in den USA bietet PetPartners Hunden und Katzen in allen 50 Bundesstaaten seit 2002 eine erschwingliche, umfassende Krankenversicherung für Haustiere an. Vertrauenswürdig als exklusiver Anbieter von Haustierversicherungen für den American Kennel Club und die Cat Fanciers. Dank der stark anpassbaren Optionen von Association, PetPartners können Tierhalter einen Plan erstellen, der ihren individuellen Bedürfnissen und ihrem Budget entspricht - Sie zahlen also nicht für zusätzlichen Versicherungsschutz, den Sie nicht unbedingt benötigen oder möchten. Besuchen Sie noch heute www.PetPartners.com, um zu sehen, ob die Haustierversicherung für Sie und Ihre Familie geeignet ist. “)

Bist du verrückt nach Haustieren? Melden Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Informationen zu Gesundheit und Wellness, nützliche Tipps, Produktrückrufe, unterhaltsame Dinge und vieles mehr!