Schussverletzung bei Hunden

Anonim

Schussverletzung bei Hunden

In unserer zunehmend gewalttätigen Gesellschaft erhöht die sofortige Verfügbarkeit von Schusswaffen nicht nur das Verletzungsrisiko für Menschen, sondern auch für unsere Hunde. Schussverletzungen treten besonders häufig in armen städtischen und ländlichen Gebieten auf. Der mit einer Schussverletzung verbundene Schaden hängt vom Bereich des Körpers ab, in den das Projektil eindringt.

Röntgenstrahlen werden für alle Schussverletzungen empfohlen. Sobald die Kugel oder der Weg der Kugel basierend auf Eintritts- / Austrittswunden, metallischen Gegenständen, Fragmenten und Kugeln bestimmt ist, kann eine geeignete Behandlung verabreicht werden.

Schüsse können mehrere Körpersysteme betreffen. Das Projektil kann durch den Oberarm, in die Brust und aus dem Unterbauch gelangen. Dies macht es schwierig, Schusswunden zu kategorisieren.

Der Schaden für den Hund hängt davon ab, wo die Kugel eingedrungen ist, wie weit die Waffe vom Körper entfernt ist und wie groß das Geschosskaliber oder die Art des Geschosses ist.

Schuss auf die Brust bei Hunden

Eine Schussverletzung der Brust kann tödlich sein. Um in die Brust eindringen zu können, muss das Projektil die Muskeln der Rippen oder des Halses oder des Zwerchfells (den Muskel, der Brust und Bauch teilt) durchdringen. Nach dem Eintritt in die Brust kann das Projektil dann das Herz, die großen Blutgefäße, die Luftröhre oder die Lunge durchbohren. Wenn das Herz oder ein großes Blutgefäß verletzt ist, erfolgt der Tod oft sofort oder sehr schnell nach der Verletzung. Es gibt wenig, was getan werden kann, wenn das Herz oder das Hauptgefäß verletzt ist. Wenn das Tier den Transport in die Tierklinik überlebt, können Notoperationen und Bluttransfusionen versucht werden, sind jedoch oft erfolglos.

Wenn die Luftröhre verletzt ist, ist eine Operation erforderlich, da das Tier normalerweise Schwierigkeiten beim Atmen hat und möglicherweise Luft aus der Luftröhre in die Brusthöhle entweicht. Wenn sich die Kugel in der Brust befindet und das Tier keinen Schock hat und keine Atemprobleme hat, muss nur die Wunde auf der Haut gereinigt werden. Es lohnt sich nicht, die Brusthöhle zu betäuben und chirurgisch zu öffnen, um eine Kugel oder ein Pellet zu entnehmen. Eine Operation an der Brust sollte nur bei Bedarf durchgeführt werden.

Schuss auf das Bein bei Hunden

Schüsse auf das Bein können schwere oder nur geringfügige Verletzungen verursachen. Großkaliber oder Schrot können Knochen brechen, Muskeln zerstören und schwere Schäden an Nerven, Gelenken und Gefäßen verursachen. Die Behandlung variiert je nach Verletzung. Schwerverletzte Beine können eine Amputation erfordern. In einigen Fällen können Operationen, Schienen und Abdrücke erforderlich sein. Einige Tiere haben möglicherweise Gelenkschmerzen, Arthritis oder Narben, die die Geh- oder Lauffähigkeit des Tieres beeinträchtigen.

Schuss auf den Bauch bei Hunden

Wenn ein Pellet oder eine Kugel in den Bauch eindringt, wird eine Operation dringend empfohlen. Jedes Projektil, das in den Bauch eindringt, kann schwere Schäden verursachen. Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Niere, Darm, Blase, Magen und andere Organe können geschädigt werden. Es ist sehr schwierig, das Ausmaß der Verletzung zu bestimmen, ohne den Bauch chirurgisch zu öffnen und alle Organe sichtbar zu machen.

Bei schweren Leberschäden muss möglicherweise ein Teil der Leber entfernt werden. Blasenschäden erfordern eine chirurgische Reparatur des Risses, um ein Austreten von Urin zu verhindern. Nierenschäden führen häufig zur operativen Entfernung der verletzten Niere. Magen- und Darmschäden erfordern eine chirurgische Reparatur und möglicherweise sogar die Entfernung eines Teils des Darms.

Häusliche Pflege von Schussverletzungen bei Hunden

Nach der Versorgung und Behandlung von Schussverletzungen besteht für etwa eine Woche die Gefahr einer Infektion und eines Ausfalls der Operationsstelle. Nach einer Woche ist die Gefahr schwerwiegender Komplikationen recht gering.

Es gibt keine häusliche Pflege für Schussverletzungen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Haustier angeschossen wurde, wird eine sofortige Untersuchung empfohlen.

Ist die Haustierversicherung das Richtige für Sie?

Die beste Haustierversicherung bietet eine Deckung, die breit genug ist, um die Bedürfnisse Ihres Haustieres zu befriedigen, und bietet genügend Optionen, um die perfekte Deckung für Sie und Ihr Haustier zu erhalten.

Als einer der ersten Anbieter von Haustierversicherungen in den USA bietet PetPartners Hunden und Katzen in allen 50 Bundesstaaten seit 2002 eine erschwingliche umfassende Krankenversicherung für Haustiere. Als exklusiver Anbieter von Haustierversicherungen für den American Kennel Club und die Cat Fanciers Dank der stark anpassbaren Optionen von Association, PetPartners können Tierhalter einen Plan erstellen, der ihren individuellen Bedürfnissen und ihrem Budget entspricht. Besuchen Sie noch heute www.PetPartners.com, um zu sehen, ob die Haustierversicherung für Sie und Ihre Familie geeignet ist. “)

Bist du verrückt nach Haustieren? Melden Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Informationen zu Gesundheit und Wellness, nützliche Tipps, Produktrückrufe, unterhaltsame Dinge und vieles mehr!