Die besten Haustiere für neue tausendjährige Familien

Anonim

Ah, Liebe liegt in der Luft… und wie kann man sie besser teilen, als ein eigenes „Fellkind“ zu bekommen? Für diejenigen von uns, die gerade das Abenteuer des Lebens mit einem langjährigen Schatz begonnen haben, kann das Hinzufügen eines Haustieres zur Familie der perfekte Weg sein, um eine noch engere Bindung zu Ihrem Partner herzustellen. Wenn Sie wie viele Millennial-Paare sind, haben Sie vielleicht sogar schon ein kleines von Ihnen und überlegen, ein Haustier hinzuzufügen, um die Familie zu vervollständigen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen einige wichtige Dinge, die Sie über die Auswahl der richtigen Haustiere für tausendjährige Familien wissen sollten.

Jede Familie ist anders und die Hinzufügung eines Haustieres kann in vielerlei Hinsicht vorteilhaft sein. Das gemeinsame Aufziehen von Haustieren und Kindern hat eine lange Tradition und viele Millennials freuen sich darauf, mit ihren Familien fortzufahren. Darüber hinaus ist die gemeinsame Erziehung eines Haustieres eine großartige Möglichkeit für Paare, den Prozess der Aufteilung von Verantwortlichkeiten, das Setzen von Grenzen und das Üben von Techniken „auszuprobieren“, die später bei der Elternschaft sehr nützlich sein können. Die Pflege von Tieren kann dazu beitragen, dass Sie sich mit Ihrem Partner verbunden fühlen und dass Sie zum selben Team gehören. Für die verheirateten oder Partner-Paare, die keine Kinder haben möchten, können Haustiere eine wichtige Möglichkeit sein, um ihre Liebe und ihr Engagement untereinander auszudrücken (und nichts sagt „Ich schätze dich“, wie eine zusätzliche Runde Kack-Scooper-Pflicht).

Das Wichtigste zuerst: Überlegen Sie, welche Art von Familie Sie machen, und finden Sie heraus, mit welcher Art von Haustier Sie am besten zurechtkommen. Überlegen Sie, ob Sie und Ihr Partner dazu neigen, aufgeschlossen oder schüchtern zu sein, energisch oder locker, im Freien oder zu Hause. Sie möchten ein Haustier, das Sie beide genießen können und das eine Persönlichkeit hat, die Ihre Verbindung zu Ihrem Partner verstärkt, aber nicht beeinträchtigt. Sei ehrlich; Sie könnten versucht sein, einen energiereichen Hund zu finden, der Sie sowohl von der Couch fernhält als auch auf einer Wanderung, aber es ist besser, ein Haustier zu suchen, das Ihrem Lebensstil entspricht, als das, was Sie sich gewünscht haben.

Stellen Sie als nächstes sicher, dass Sie und Ihr Schatz vergleichbare Ziele haben, um ein Haustier zu bekommen. Denken Sie daran, dass viele Hunde und Katzen bei richtiger Pflege bis zu 20 Jahre oder mehr alt werden können. Daher ist es eine Entscheidung, die jeden in Ihrer Familie für Jahrzehnte betrifft. Wenn Ihre Familie ein Kind umfasst, denken Sie daran, diese auch in den Entscheidungsprozess einzubeziehen!

Das Folgende sind einige der besten Haustiere für tausendjährige Familien, basierend auf ihrer Persönlichkeit, ihren Verhaltensbedürfnissen, ihrer allgemeinen Gesundheit und vielem mehr. Diese Haustiere sind eine großartige Möglichkeit, die Suche nach dem richtigen Haustier für Ihre neue Familie zu starten.

Katzen: Sicher, das sind die Inbegriffe von "frisch verheirateten Haustieren", aber das hat einen guten Grund. Viele Katzen sind in der Regel unabhängig und meistern die Veränderungen in Landschaft und Routine, die mit dem Beginn einer engagierten Beziehung einhergehen. Darüber hinaus macht es vielen Menschen einfach Spaß, mit ihnen zusammen zu sein, und ihre Bedürfnisse sind relativ gering. Eine große Anzahl von Katzenrassen eignet sich gut für eine minimale Pflege und erfordert weniger menschliche Interaktion als die meisten Hunde. Daher sind sie eine hervorragende Option für Paare mit einem geschäftigen Lebensstil, die immer noch den Komfort und die Zuneigung eines Haustieres wünschen. (Denken Sie daran, dass viele Ärzte von der Behandlung von Katzenstreu während der Schwangerschaft abraten. Denken Sie also darüber nach, bevor Sie sich mit einer Katze anfreunden.)

Golden- und Labrador-Retriever : Diese Hunde gelten seit langem als großartige Familienhunde, eignen sich jedoch besonders gut für die Herstellung großartiger Haustiere für Millennial-Familien. Beide Rassen sind freundlich und sympathisch, so dass sie gerne viele Freunde ihrer Besitzer treffen. Sie lieben ein gutes Toben im Hundepark oder spazieren um den Block (eine großartige Aktivität, die Sie mit Ihrem Schatz teilen können). In ihrer Freizeit sind sie liebevoll und sanftmütig, Eigenschaften, die Paare und Kinder gleichermaßen lieben. Sie sind außerdem gehorsam und leicht zu trainieren, was sie zu einer hervorragenden Option für Anfänger macht.

Französische Bulldoggen : Wenn Sie beide Ihr Herz einem pelzigen Kumpel widmen möchten, sind diese sturen, süßen und einzigartigen kleinen Hunde genau das Richtige für Sie. Viele Paare sind den Franzosen Hals über Kopf verfallen und sind stolz darauf, sie gemeinsam großzuziehen. Diese sympathischen und liebevollen Hunde lieben Menschen und passen sich gut an neue Situationen an, wie zum Beispiel einen Umzug nach der Hochzeit. Wie viele Bulldoggen können sie gesundheitliche Probleme entwickeln, für deren Lösung viel Zeit und Geld erforderlich ist, sodass sie eine Familie benötigen, die sich ihre Pflege leisten kann.

Beagles : Ein weiteres gutes Haustier für Jungvermählten und mehr ist der Beagle, eine sanfte und freundliche kleine Rasse, die für ihre Toleranz und Geduld bekannt ist. Diese Hunde sind im Allgemeinen unbeschwert und freundlich und eignen sich perfekt für Wohnungen und Eigentumswohnungen mit begrenztem Platz. Aufgrund der allgemein guten Natur des Beagles ist die Hinzufügung eines neuen menschlichen Familienmitglieds für diese süße Rasse für viele kein Problem.

Dachschunde : Eine weitere wunderbare Option für neue Familien ist der gute alte „Wiener Hund“. Kompakt und freundlich ist diese kleine Rasse in der Regel locker und verspielt. Ihre Intelligenz und Verspieltheit machen sie zu großartigen Gefährten, aber ihre eigensinnige Art kann eine Herausforderung darstellen. Obwohl sie ein gutes Haustier für Paare sind, erfordert ihre Ausbildung viel Kooperation und Engagement (genau wie Beziehungen und Heirat!).

Mischlinge: Die besten Rassen sind manchmal überhaupt keine bestimmten Rassen! Köter, der Liebling aller Hundeliebhaber, vereinen die begehrenswerten Eigenschaften verschiedener Rassen in einem einzigartigen, liebenswerten Paket. Dies sind einige der besten Haustiere für frisch verheiratete Paare und mehr, weil sie nicht nur Raum für Kompromisse lassen; Wenn Sie sich für eine Adoption aus einem Tierheim oder einer Rettungsaktion entscheiden, kann der Bewerbungsprozess selbst eine Lernerfahrung für Sie beide sein. Nirgendwo anders als bei einem Köter finden Sie eine derart beeindruckende Vielfalt an Persönlichkeiten und Looks, von denen einer mit Sicherheit perfekt zu Ihnen passt.

Jeden Tag werden neue Familien gegründet, und die Liebe zu einem Haustier ist ein großer Teil davon. Insbesondere die Millennial-Generation öffnet ihr Herz und ihre Heimat für pelzige Ergänzungen. Während Sie nach dem besten Haustier für Partnerpaare, Jungvermählten oder neue Eltern suchen, sollten Sie nicht nur für jetzt, sondern auch für die kommenden Jahre nach dem besten Haustier Ausschau halten. Wenn Sie es richtig machen, haben Sie als Familie viele schöne Stunden vor sich.

Ist die Haustierversicherung das Richtige für Sie?

Können Sie sich eine Tierarztrechnung im Wert von 1.000 USD leisten? Die medizinische Versorgung von Haustieren, einschließlich Notfallversorgung, Diagnosetests und Behandlungsoptionen, wird immer raffinierter und teurer.

Hast Du gewusst? 4 von 5 Haustieren erleiden im Laufe ihres Lebens einen medizinischen Notfall, und alle sechs Sekunden muss ein Tierhalter eine Veterinärrechnung in Höhe von 1.000 USD oder mehr bezahlen.

Besuchen Sie PetPartners und lassen Sie sich noch heute ein Angebot machen, um zu sehen, ob die Haustierversicherung für Sie geeignet ist.