Was können wir unserem Hund gegen Verstopfung geben?

Anonim

Unsere Frage in dieser Woche war:

Unser Deutscher Schäferhund Max im Alter von 9 Jahren scheint ziemlich verstopft zu sein. Unser Tierarzt schlug vor, ihm Kürbiskonserven zu geben, und empfahl auch Fasergetreide (Fibre One). Dies war erfolglos. Er wird in die Lage versetzt, sich zu kotzen und sogar zu stöhnen, als würde er versuchen, einen harten Stuhl zu passieren, aber nur sehr wenig, wenn etwas herauskommt. Was können wir noch geben, um ihm zu helfen?

Marshia DiMartino

Antworten

Hallo - vielen Dank für Ihre E-Mail. Ihre E-Mail zeigte an, dass Ihr 9-jähriger GS verstopft ist. Sie behandeln ihn mit Ballaststoffpräparaten, aber das hat nicht geholfen.

Wissen Sie, ob es irgendwelche Ursachen für Verstopfung gibt? Lassen Sie mich für eine Sekunde zurückkommen - wir haben einen sehr guten Artikel über Verstopfung bei Hunden - klicken Sie einfach auf diesen Link und Sie gelangen zum Artikel.

Sie können bereits wissen und wie in dem Artikel geschrieben, den ich gerade erwähnt habe,

Verstopfung ist selten, unvollständig oder schwierig Stuhlgang mit Durchgang von harten oder trockenen Fäkalien. Verstopfung wird manchmal austauschbar mit Obstipation verwendet, bei der es sich um schwer zu behandelnde Verstopfung handelt, bei der eine Defäkation unmöglich wird. Es kann große Schmerzen verursachen.

Es gibt viele mögliche Ursachen, einschließlich Ernährungsumstellungen, Nervenproblemen, Stoffwechsel- und endokrinen Erkrankungen, bestimmten Medikamenten, Analdrüsenproblemen, Prostataproblemen, Wunden und Tumoren, um nur einige zu nennen.

Es kann hilfreich sein, einige Tests durchführen zu lassen, um die zugrunde liegende Ursache zu ermitteln. Am effektivsten wäre es, das zugrunde liegende Problem zu beheben.

Symptomatische Behandlungen sind Ballaststoffe (wie Sie es tun), vermehrte Wasseraufnahme, körperliche Betätigung und Medikamente wie "Stuhlweichmacher" - zum Beispiel konzentriertes Natrium (DSS, Colase).

Viel Glück!

Dr. Debra

Um die neuesten Fragen zu lesen, klicken Sie hier!

Klicken Sie hier, um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Dr. Debra anzuzeigen!