Lhasa Apso fing an, das Kind anzuschnappen

Anonim

Unsere Frage in dieser Woche war:

Mein Sohn hat eine Lhasa Apso und der Hund hat angefangen, auf seine 14 Monate alte Tochter zu schnappen und seine Zähne zu zeigen, als sie in seine Nähe kommt. Er erwägt, den Hund loszuwerden, weil er Angst hat, das Baby zu beißen um zu verhindern, dass der Hund beißt, sollten Sie vielleicht einen Maulkorb anlegen, wenn sich das Baby in der Nähe des Hundes befindet, und wenn ja, wie lange sollten Sie den Maulkorb anlassen?

Linda Macias

Antworten

Hallo - vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie haben per E-Mail mitgeteilt, dass der Hund Ihres Sohnes seine Tochter anschnappt. Das ist ein Problem und ich wäre sehr besorgt. Aber ein Maulkorb ist NICHT die Antwort. Ich würde empfehlen, den Hund zu einem Trainer zu bringen und an der Aggression zu arbeiten. Es ist nicht angebracht, einen Maulkorb längere Zeit zu verwenden, insbesondere nicht regelmäßig.

Ich halte es für ratsam, dies mit Ihrem Tierarzt zu besprechen und möglicherweise einen tierärztlichen Verhaltensforscher zu konsultieren.

Ein Artikel, der für Sie hilfreich sein könnte, befindet sich auf Petplace.com und lautet "Dominance Aggression in Dogs".

Viel Glück!

Dr. Debra

Um die neuesten Fragen zu lesen, klicken Sie hier!

Klicken Sie hier, um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Dr. Debra anzuzeigen!