Wann sollte mein Welpe erwachsenes Futter zu sich nehmen?

Anonim

Unsere Frage diese Woche:

Wann sollte mein Welpe erwachsenes Futter zu sich nehmen?

Gute Frage! Wachsende Welpen sollten nur eine hochwertige Wachstumsnahrung erhalten, die Sie so lange füttern, bis Ihr Hund 80 bis 90 Prozent seines erwarteten Erwachsenengewichts erreicht hat. Bei den meisten Hunden tritt dies im Alter von etwa 9 Monaten auf.

Ein besonderes Problem sind Riesenhunde. Diese Rassen sind anfällig für Skelettprobleme, wenn sie während ihrer Wachstumsphase nicht richtig gefüttert werden. Es gibt jetzt spezielle Diäten für Welpen großer Rassen. Um eine optimale Gesundheit zu erzielen, füttern Sie Ihren Riesenwelpen mit dieser speziellen Diät, bis er 12 bis 18 Monate alt ist.

Sobald Ihr Welpe das Alter für eine Ernährungsumstellung erreicht hat, beginnen Sie allmählich, seine Ernährung umzustellen, indem Sie ein paar Tage lang ¼ Erwachsenenfutter und ¾ Welpenfutter füttern. Dann ½ Erwachsenenfutter und ½ Welpenfutter dazugeben. Füttern Sie nach ein paar Tagen ¼ Erwachsenenfutter und ¼ Welpenfutter. Dann können Sie gerade erwachsenes Essen füttern.

Unsere Frage in dieser Woche kam von Helen B. aus Columbus, Ohio.

Dr. Debra

Um die neuesten Fragen zu lesen, klicken Sie hier!

Klicken Sie hier, um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Dr. Debra anzuzeigen!