Top-Hunderassen von 2006

Anonim

Zum 17. Mal in Folge ist der Labrador Retriever erneut Amerikas beliebtester reinrassiger Hund, wie die vom American Kennel Club ausgewiesenen Registrierungsnummern belegen. Der AKC veröffentlichte die Zahlen und wie in den vergangenen Jahren übertrifft der Labrador die anderen Hunde in den Top 10 bei weitem.

Popularität

Alle Rassen in den Top 10 sind die gleichen wie im Jahr 2005, aber die Reihenfolge hat sich geändert. Zwei Rassen kletterten auf die Karte. Erstens ist der Yorkshire Terrier. Es ist jetzt die # 2 registrierte AKC Hundekletternform # 3 letztes Jahr. Im Jahr zuvor (2004) war der geliebte Yorkie # 5. Der Deutsche Schäferhund ist jetzt # 3 und rückt von # 4 auf.

Im Jahr 2006 wurde der sehr beliebte Golden Retriever vom 2. auf den 4. Platz verdrängt und durch den Yorkshire Terrier ersetzt!

Im letzten Jahr, im Jahr 2005, wurde eine neue Rasse in die Top 10 aufgenommen und eine wurde abgelehnt. Der Zwergschnauzer kam auf Platz 10 und verdrängte die Chihuahua auf Platz 11. Die diesjährige Statistik zeigt, dass der Zwergschnauzer auf Platz 10 immer noch stark ist.

Large Vs. Kleine Rassen

Vier der zehn besten von AKC registrierten Rassen sind große Rassenhunde! Dazu gehören der Labrador Retriever, der Deutsche Schäferhund, der Golden Retriever und der Boxer. Der Rest sind Hunde kleinerer Rassen, darunter Yorkie, Beagle, Dackel, Pudel, Shih Tzu und Zwergschnauzer.

Die Top 10 Rassen des Jahres 2006 sind:

1. Labrador Retriever

2. Yorkshire-Terrier

3. Deutsche Schäferhunde

4. Golden Retriever

5. Beagles

6. Dackel

7. Boxer

8. Pudel

9. Shih Tzus

10. Zwergschnauzer

2006 Rangvergleich zu 2005

2006 RangRasse2005 Rang
1Retriever Labrador1
2Yorkshire-Terrier3
3Deutsche Schäferhunde4
4Retriever Golden2
5Beagles5
6Dackel6
7Boxer7
8Pudel8
9Shih Tzus9
10Zwergschnauzer10

Am anderen Ende des Spektrums ist der englische Foxhound erneut der am wenigsten registrierte reinrassige Hund, gefolgt von Harrier, Glen of Imaal Terriers, Otterhounds und American Foxhound.

AKC-Kategorien

Das AKC erkennt Hunde in sieben Kategorien an: Sport, Jagdhund, Arbeit, Terrier, Spielzeug, Nicht-Sport und Hüten. Die größte Rassenregistrierung in jeder Gruppe ist wie folgt:

  • Sportlich - zB Labrador Retriever
  • Jagdhund - zB Beagle
  • Arbeiten - zB Boxer
  • Terrier - zB Zwergschnauzer
  • Spielzeug - zB Yorkshire Terrier
  • Nicht sportlich - zB Pudel
  • Hüten - zB Deutscher Schäferhund

    Wie hat IHRE Rasse abgeschnitten? Hier geht es zum gesamten AKC-Ranking 2006.

Das gesamte Ranking der 2006 AKC-Hunderegistrierungen

Rang Rasse

1. Retriever (Labrador)

2. Yorkshire Terrier

3. Deutsche Schäferhunde

4. Retriever (golden)

5. Beagles

6. Dackel

7. Boxer

8. Pudel

9. Shih Tzu

10. Zwergschnauzer

11. Chihuahua
12. Bulldoggen
13. Möpse
14. Pommern
15. Boston Terrier
16. Spaniels (Cocker)
17. Rottweiler
18. Maltesisch
19. Zeiger (Deutsch Kurzhaar)
20. Shetland Sheepdogs
21. Dobermann Pinschers
22. Waliser Corgis (Pembroke)
23. Zwergpinscher
24. Deutsche Doggen
25. Sibirische Huskys
26. Spaniels (englischer Springer)
27. Cavalier King Charles Spaniels
28. Basset Hounds
29. Bichons Frises
30. Weimaraner
31. Bretagne
32. Mastiffs
33. West Highland White Terrier
34. Australian Shepherds
35. Papillons
36. Französische Bulldoggen
37. Collies
38. Havaneser
39. St. Bernards
40. Bullmastiffs
41. Berner Sennenhunde
42. Scottish Terrier

43. Vizslas

44. Neufundländer

45. Bluthunde

46. ​​Lhasa Apsos

47. Chinesisches Shar-Pei

48. Steinhaufen-Terrier

49. Pekingese

50. Retriever (Chesapeake Bay)

51. Tibetischer Mastiff

52. Chinese Crested

53. Akitas
54. Rhodesian Ridgebacks
55. Airedale-Terrier
56. Border Collies
57. Alaskan Malamutes
58. Große Pyrenäen
59. Italienische Windhunde
60. Whippets
61. Bullterrier
62. Weichbeschichtete Wheaten-Terrier
63. Brüsseler Griffons
64. Chow-Chows
65. Shiba Inu
66. American Staffordshire Terrier
67. Australian Cattle Dogs
68. Setter (irisch)
69. Portugiesische Wasserhunde
70. Seidige Terrier
71. Alte englische Schäferhunde
72. Japanese Chin
73. Zeiger
74. Spaniels (englischer Cocker)
75. Parson Russell Terrier

76. Samojeden

77. Irische Wolfshunde

78. Foxterrier (Draht)

79. Waliser Corgis (Cardigan)

80. Staffordshire Bullterrier

81. Grenzterrier

82. Schipperkes

83. Riesenschnauzer

84. Basenjis

85. Dalmatiner

86. Bouviers des Flandres
87. Afghanen
88. Setter (Gordon)
89. Toy Foxterrier
90. Belgische Malinois
91. Waliser Terrier
92. Norwegische Elchhunde
93. Keeshonden
94. Norwich Terrier
95. Tibetische Terrier
96. Borzois
97. Schweizer Sennenhunde
98. Setter (Englisch)
99. Standard Schnauzer
100. Retriever (flach beschichtet)
101. Tibetan Spaniels
102. Foxterrier (glatt)
103. Zeiger
104. Bärtige Collies
105. Wirehaired Pointing Griffons
106. Manchester Terrier
107. Belgische Tervuren
108. Grundstücke
109. Amerikanische Eskimohunde
110. Retriever (Nova Scotia Duck Tolling)
111. Anatolische Hirten
112. Neapolitanische Mastiffs
113. Australische Terrier
114. Kerry Blue Terrier
115. Norfolk-Terrier

116. Salukis

117. Spinoni Italiani

118. Briards

119. Petit Basset Griffon Vendeen

120. Englische Toy Spaniels

121. Spaniels (Clumber)

122. Belgische Schäferhunde

123. Irish Terrier

124. Spaniels (Waliser Springer)

125. Affenpinscher

126. Spaniels (Field)
127. Lakeland Terrier
128. Bedlington Terrier
129. Miniatur-Bullterrier
130. Kuvaszok
131. Schwarze und braune Coonhounds
132. Lowchen
133. Spaniels (Amerikanisches Wasser)
134. Schwarze russische Terrier
135. Scottish Deerhounds
136. Windhunde
137. Retriever (geschweift)
138. Ibizan Hounds
139. Spaniels (Irisches Wasser)
140. Pulik
141. Pharaonenhunde
142. Polnische Tieflandschäferhunde
143. Deutsche Pinscher
144. Dandie Dinmont Terrier
145. Spaniels (Sussex)
146. Skye-Terrier
147. Finnischer Spitz
148. Komondorok
149. Sealyham Terrier
150. Kanaan-Hunde
151. Foxhounds (amerikanisch)
152. Otterhounds
153. Glen of Imaal Terrier
154. Geländeläufer
155. Foxhounds (Englisch)

** Daten von der AKC-Website: http://www.akc.org/reg/dogreg_stats.cfm