Top Hunderassen für Familien

Anonim

Ganz gleich, ob Sie der Meinung sind, dass es an der Zeit ist, der Familie einen Hund hinzuzufügen, oder ob Sie sich endlich dem Ärgernis Ihrer Kinder hingegeben haben, Sie haben sich endgültig für einen Hund entschieden. Aber mit so vielen Rassen, welche wäre gut für Ihre Familie und welche Eigenschaften sollten Sie suchen?

Kinder sind sich oft ihrer eigenen Stärke nicht bewusst und können ungewollt etwas rau spielen. Es liegt in der Verantwortung der Eltern, die Interaktion zwischen Haustieren und Kindern zu überwachen und den Kindern das sanfte Spielen beizubringen. Es gibt jedoch Situationen, in denen ein schwerfälliges Kind in die Nähe des Familienhundes stürzt und sich festhält, um einen Sturz aufzuhalten. Oder das Kind streichelt den Hund ein wenig zu rau, während es lernt, sanft zu sein. Aus diesen Gründen sollte jeder Familienhund tolerant genug sein, um hartes Klopfen oder Schwanz- und Ohrenzerren zuzulassen. Möglicherweise muss er auch geduldig genug sein, um eine "Anzieh" -Session oder eine Teeparty zu überstehen und sogar in regelmäßigen Abständen seine Nägel bemalen zu lassen. Hunde, die mit Kindern leben, müssen genügend Energie haben, um stundenlanges Spielen zu überstehen, und dürfen nicht so wild sein, dass es zu Verletzungen kommen kann.

Viele Rassen arbeiten gut mit Kindern, aber denken Sie immer daran: In jeder Rasse gibt es gute und schlechte Hunde. Es ist wichtig zu wissen, dass einzelne Hunde in Rassen ihre eigenen, einzigartigen Persönlichkeitsmerkmale aufweisen können. Egal für welche Rasse Sie sich entscheiden, Sie sollten Hunde und Kleinkinder nicht unbeaufsichtigt zusammen lassen - für die Sicherheit beider.

Unten ist eine Liste der Top 20.

Golden Retriever . Der Golden Retreiver ist eine ausgezeichnete Wahl für Familien, die viele Outdoor-Aktivitäten genießen. Obwohl ursprünglich entwickelt, um die Vogeljagd zu unterstützen, erwies sich der Goldene schnell als loyales und hingebungsvolles Familienmitglied.

Pembroke-Waliser-Corgi . Bei etwa 25 Pfund ist der Pembroke Welsh Corgi ein beliebtes Haustier. Diese untersetzte Kurzschwanzrasse braucht tägliche Bewegung und liebt es, mit den Kindern zu toben. Sie eignen sich am besten für ältere Kinder (über 6 oder 7 Jahre), da manche Hunde herrisch und besitzergreifend sein können.

West Highland White Terrier . Dieser kleine weiße Terrier ist verspielt und liebenswürdig, erfordert jedoch etwas Bewegung, um ihn bei Laune zu halten. Der Westie ist ein guter Wachhund und treuer Freund, der etwas Pflege benötigt, um seine Fellmatte und das Gewirr frei zu halten. Der Westie kann ein ausgezeichneter Hund für ältere Kinder sein. Sie sind in der Regel nicht tolerant gegenüber versehentlichen Misshandlungen von Kindern. Sie werden häufig nicht für Haushalte mit Kindern unter zehn Jahren empfohlen.

Irischer Setter . Dieser schöne rote Hund wurde ursprünglich entwickelt, um bei der Jagd zu helfen, aber schon früh zeigte die Rasse seine natürliche Begabung als Begleiter. Der von vielen geliebte und stets bemühte Irish Setter ist Teil vieler Familien.

Schnauzer . Der Schnauzer ist ein wunderbares Familienhaustier. Diese Rasse ist bestrebt, der Familie zu gefallen und sie zu schützen, und erfordert in der Regel regelmäßige Pflege und tägliche Bewegung. Diese Rasse lebt von der menschlichen Kameradschaft und ist in drei verschiedenen Größen erhältlich.

Labrador Retriever . Das Labor ist eine beliebte Wahl für aktive Familien, insbesondere für Wassersportler. Der Labrador scheint grenzenlose Energie zu haben, um mit den Kindern Schritt zu halten, sowie natürliche Schutzinstinkte. Das Labor wurde ursprünglich für die Vogeljagd entwickelt, ist aber auch ein treues und engagiertes Familienmitglied.

Pudel . Der Pudel ist ein intelligenter und freundlicher Hund, der sich nach menschlicher Gesellschaft sehnt. Der Pudel ist am schönsten, wenn er rennen und spielen darf. Er ist bekannt für sein niedriges Schuppen und ist in drei verschiedenen Größen erhältlich, um jedem Geschmack gerecht zu werden.

Bichon Frise . Dieser weiße Flaumball ist ein Happy-Go-Lucky-Hund. Treu und gehorsam ist der Bichon eine wunderbare Bereicherung für jedes Zuhause. Der Bichon muss regelmäßig gepflegt werden, damit sein Mantel gut aussieht.

Airedale . Als robuster Hund nimmt der Airedale seine Arbeit als Freund und Beschützer der Familie ernst. Die Airedale ist immer bereit, sich dem Spaß anzuschließen und achtet stets auf mögliche Gefahren.

Basset Hound . Mit seinen traurigen, schlaffen Augen könnte man meinen, der Basset sei ein fauler Hund. Aber sobald Kinder da sind, springt dieser Hund sofort ein und hält mit den Besten mit.

Beagle . Der Beagle ist zwar eine aktive Rasse, passt aber gut zu sehr aktiven Familien. Da diese Rasse einen guten Schlafplatz und viele Spiele benötigt, kann sie problemlos in jede Familie aufgenommen werden.

Shih tzu . Ursprünglich als Begleiter für Könige gezüchtet, genießt der Shih Tzu immer noch ein Leben als Luxus. Dieser Hund ist nicht besonders stolz darauf, mit den Kindern schmutzig zu werden. Er liebt nichts besseres, als Zeit mit Menschen zu teilen, auch wenn dies bedeutet, sich für eine Teeparty anzuziehen.

Boxer . Der Boxer mag ein bisschen einschüchternd aussehen, aber er ist eigentlich ein süßer und freundlicher Hund. Als natürlicher Wächter verbringt der Boxer seine Zeit lieber mit Menschen als mit anderen Hunden. Obwohl diese Rasse in ruhigen Häusern gut abschneiden kann, kann er auch in geschäftigen, aktiven Familien gedeihen.

Steinhaufen-Terrier . Trotz ihrer geringen Größe ist der Cairn Terrier ein zäher kleiner Hund. Diese Rasse macht sich in jedem Lebensumfeld gut, solange Menschen in der Nähe sind. Als Terrier braucht diese Rasse Bewegung und ein Toben im Park oder Laufen mit den Nachbarskindern steht ihm gut.

Collie . Für immer mit "Lassie" verbunden, wird der Collie von vielen als eines der besten Haustiere der Familie angesehen. Intelligent und doch geduldig, wird der Collie von Familien auf der ganzen Welt geliebt.

Boston Terrier . Der Boston ist ein kleiner Schwarz-Weiß-Terrier, der Sie gerne zum Lachen bringt. Nach kurzen Aktivitätsphasen macht es sich das Boston gerne auf dem Sofa gemütlich, während Sie ein gutes Buch lesen. Der gehorsame und treue Boston ist ein guter Wachhund und ein treues Familienhaustier, insbesondere für nicht so aktive Familien.

Neufundland . Dieser sanfte Riese mag für manche Menschen etwas zu viel sabbern, hat aber für viele glückliche Kinder einen wunderbaren großen schützenden Teddybär geschaffen. Aufgrund seiner Größe möchten Familien mit sehr kleinen Kindern vielleicht ein paar Jahre warten, aber diejenigen Familien, die das Leben in der Nähe von Wasser genießen, können sich mit diesem Hund in der Nähe leicht ausruhen.

Pommerschen . Dieser kleine Fluffball sieht aus wie ein kleiner Fuchs. Der Pom wiegt ungefähr 5 Pfund und ist eine entzückende Rasse, die von menschlicher Gesellschaft lebt. Der Pom benötigt wenig Platz und ist ideal für Familien mit älteren Kindern.

Mops . Der Mops ist überhaupt nicht kämpferisch, sondern eine liebevolle, liebenswerte, ausgeglichene Rasse mit viel Charme und Würde. Möpse lieben es, ein Teil der Familie zu sein. Sie sind spielerische Begleiter für Kinder und liegen gerne auf Ihrem Schoß, um ein Nickerchen zu machen.

Whippet . Whippets sind leise, sanft und treu. Dieser Hund neigt dazu, Fremde mit einem Kuss zu begrüßen und liebt Kinder. Die auch gerne Dinge jagen, sollten also immer an der Leine oder in einem sicheren Hof gehalten werden, wenn sie sich ins Freie wagen.