Ist die Haustierversicherung für Sie und Ihren Hund geeignet? | Katzenversicherung 2020

Anonim

Ist die Haustierversicherung das Richtige für Sie und Ihren Hund?

Haben Sie eine Haustierversicherung für Ihren Hund in Betracht gezogen? Ich bekomme viele Fragen von Kunden und meinen Lesern zur Haustierversicherung. Ist es richtig für dich? Was müssen Sie beachten?

Das Wort „Versicherung“ ruft bei vielen von uns oft Stress hervor. Versicherungsunternehmen scheinen verwirrende Verträge mit unterschiedlichen Tarifen abzuschließen, und manchmal ist es schwierig festzustellen, ob wir sie brauchen, was wir brauchen und ob sie einen guten Wert haben. Ich werde versuchen, Ihnen zu helfen, herauszufinden, ob eine Haustierversicherung für Sie geeignet ist.

Lassen Sie uns zunächst einen Schritt zurücktreten und überlegen, was Versicherung ist. Versicherung ist eine Form des Risikomanagements, mit dem das Risiko von finanziellen Verlusten minimiert wird. Die Haustierversicherung zahlt Kosten, wenn Ihr Hund eine tierärztliche Versorgung benötigt.

Die Haustierversicherung soll sicherstellen, dass Sie Ihren Hund ordnungsgemäß pflegen und behandeln können, wenn ein unerwartetes medizinisches Problem auftritt. Die Haustierversicherung bietet Ihnen die Gewissheit, dass Sie ohne finanzielle Überlegungen das Beste für Ihren Hund tun können. Aus finanziellen Gründen treffen Hundebesitzer häufig die Entscheidung, ihre Hunde einschläfern zu lassen, wenn unerwartete und unbezahlbare Kosten anfallen.

Also… wie entscheiden Sie, ob die Haustierversicherung für Sie und Ihren Hund geeignet ist?

Es kommt wirklich auf eine finanzielle Entscheidung an. Wenn Ihr Hund unerwartet von einem Auto angefahren wurde und eine tierärztliche Notfallversorgung von schätzungsweise 5.000, 00 USD benötigt, können Sie dies tun? Wenn Sie es ohne Probleme könnten, brauchen Sie wahrscheinlich keine Haustierversicherung.

Wenn die Kosten von 5.000, 00 USD (oder mehr) eine große Belastung darstellen würden oder Sie über Sterbehilfe nachdenken müssten, weil Sie sich die Pflege nicht leisten könnten, würde ich eine Haustierversicherung in Betracht ziehen.

Ich finde, Hundebesitzer mit einer Haustierversicherung fühlen sich oft erleichtert, wenn etwas passiert. Sie müssen keine schwere Entscheidung über Leben oder Tod treffen, was mit ihrem Hund passiert.

Sie können versuchen, das Beste zu tun, indem sie ihren Hund ohne finanziellen Druck behandeln. Als Tierarzt empfinde ich das auch als Erleichterung, weil ich weiß, dass ich das Beste für ihren Hund tun kann, ohne Kompromisse bei der Pflege einzugehen.

Es gibt verschiedene Arten von Richtlinien. Was sind einige der Unterschiede in der Politik?

Einige Richtlinien zahlen nur für medizinische Probleme oder Unfälle. Andere werden auch für die vorbeugende Gesundheitsfürsorge wie Spays, Kastraten, Parasitenbekämpfung und Impfungen bezahlen.

Einige Policen begrenzen den Gesamtbetrag, den sie in einem Jahr zahlen, oder begrenzen eine bestimmte Krankheit oder einen bestimmten Unfall / ein bestimmtes Ereignis. Andere Unternehmen tun dies nicht.

Die Höhe und Art der von Ihnen gewählten Leistungen wirkt sich auf die Prämie aus. Zum Beispiel - viele Unternehmen bieten Ihnen einen Selbstbehalt an. Je höher der Selbstbehalt, desto niedriger die Prämie. Einige Unternehmen bieten unterschiedliche Erstattungen an. Wenn Sie einen niedrigen Selbstbehalt und eine höhere Erstattung wählen, ist Ihre Prämie höher. Wenn Sie einen höheren Selbstbehalt und eine niedrigere prozentuale Rückerstattung wählen, ist Ihre Prämie niedriger. Die meisten Unternehmen bieten eine Vielzahl von Richtlinien an, die in unterschiedliche Haushaltsbudgets passen.

Die meisten Unternehmen verlangen, dass Sie die Rechnung bezahlen und erstatten Sie dann.

Die Zahl der Hundebesitzer mit Haustierversicherung wächst. Auch die Zahl der Versicherungsunternehmen wächst. In den USA sind inzwischen etwa 2 bis 3% der Haustiere krankenversichert, vor einigen Jahren waren es nur noch 1%. Haustierversicherung ist in anderen sehr beliebt
Länder wie Großbritannien, in denen mehr als die Hälfte aller Haustiere eine Haustierversicherung haben.

Tierversicherungsunternehmen geben Ihnen grundlegende Informationen sowie Schätzungen Ihrer Prämien für das, was Sie möchten, und für Ihr spezielles Haustier. Richtlinien sind im Allgemeinen für Welpen preiswerter und Prämien können für ältere Hunde ansteigen.

Ich hoffe, dies gibt Ihnen ein wenig mehr Informationen über die Haustierversicherung und hilft Ihnen festzustellen, ob es für Sie richtig ist. Medizinische Versorgung leisten zu können, wenn sie benötigt wird, ist entscheidend für die Erhaltung eines gesunden Hundes.