Anonim

Haben Sie sich jemals gefragt, welches Sternzeichen Ihr Hund ist? Verhält sich Ihr junger Cairn Terrier wild wie ein typischer Zwilling? Ist Ihr Golden Retriever ein "Ich-zuerst" -Widder? Nun, Ihr Haustier kann eine Persönlichkeit haben, die von mehr als ihrem Alter oder ihrer Rasse betroffen ist. Wie Menschen kann auch die Astrologie (die Position von Planeten) eine Rolle beim Verhalten von Haustieren spielen und sich in der Tat auf die Angelegenheiten von Haustieren auswirken.

Wenn Sie feststellen können, um welches Zeichen es sich bei Ihrem Haustier handelt, können Sie lernen, wie Sie mit den Persönlichkeitsmerkmalen Ihres vierbeinigen Begleiters umgehen, und dies führt zu einem glücklicheren und gesünderen Leben für Sie beide. Um herauszufinden, welches Sonnenzeichen (und andere astrologische Hinweise) zu Ihrem Haustier passt, lesen Sie weiter…

Finden Sie den Geburtstag Ihres Haustiers heraus

Für den Anfang, wenn Sie einen Rassehund haben, können Sie Ihren Glückssternen danken. Weil die Chancen gut stehen, dass, wenn Fido Papiere hat, das Geburtsdatum Ihres Haustieres bereits für Sie dokumentiert ist. Wenn Sie zum Beispiel einen reinrassigen Schäferhund von einem Züchter kaufen, schauen Sie sich einfach die Zulassungsbescheinigung an. Sie finden das Datum über dem Geburtsdatum, z. B. 25. Februar 2005. Dann wissen Sie, dass Ihr Hund ein Fisch ist.

Da der beliebteste aller Hunde keinen Stammbaum hat, müssen Sie möglicherweise Detektiv spielen, um herauszufinden, wann Ihr Haustier geboren wurde. Ein schwarz-weißer Mischlingshund wurde zum Beispiel unter einem Haus geboren. Eine Rettungsorganisation hat ihn gerettet. Ein Jahr später wurde der Hund von einem Astrologen adoptiert, der sich bald nach seinem Geburtsdatum erkundigte. Die Retter zählten 12 Monate zurück. Der Hund wurde im Frühsommer geboren und gilt als Krebs (22. Juni - 23. Juli).

Wenn Sie einen Tierheimhund adoptieren, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie das genaue astrologische Zeichen Ihres Haustieres herausfinden. Aber wenn das Tier Teil eines Wurfs ist (erst nach sechs Wochen entwöhnt), können Sie auch die Zeit zurückzählen. (Wenn es der 20. November ist, gehe zurück zum 6. Oktober und küsse dein Waage-Haustier. Hallo.)

Das Problem ist, dass viele Menschen keine Ahnung haben, wann ihre Haustiere geboren wurden (vielleicht, weil sie Streuner waren oder als Erwachsene in einem Tierheim adoptiert wurden). Die gute Nachricht ist, dass Sie das Zeichen Ihres Haustieres immer noch entschlüsseln können, indem Sie die Merkmale astrologischer Zeichen kennen und entscheiden, welche Merkmale am besten zu Ihrem Hundebegleiter passen.

Die Sonnenzeichen und Haustiere

Was genau ist ein Sonnenzeichen? Einfach ausgedrückt, die Sonne bewegt sich einmal im Jahr um die Erde. Innerhalb dieses Jahres bewegt sich die Sonne durch 12 Tierkreiszeichen (ein Band der Himmelssphäre, das die Planeten, den Mond und die Sonne symbolisiert). Und es sind diese 12 Tierkreiszeichen, die Merkmale zeigen, die für die Persönlichkeit Ihres Haustieres entscheidend sind.

Astrologisch gesehen gilt die Sonne als Planet. Es ist auch der Schlüssel zum Horoskop Ihres Haustieres (eine astrologische Vorhersage der Zukunft eines Haustieres basierend auf den Planeten und Sternen) und bestimmt in vielerlei Hinsicht, wie andere Ihr Haustier sehen. Der Sonnenstand im Geburtshoroskop Ihres Haustieres beeinflusst seine Individualität und seinen allgemeinen Charakter. Ist Rover freundlich? Kommt er mit Stress klar? Ist er aufgeregt oder entspannt? Die Antworten finden Sie möglicherweise im Sonnenzeichen Ihres Haustieres.

Die 12 Sonnenzeichen (die je nach Astrologe innerhalb weniger Tage im Monat variieren können) sind in vier Gruppen unterteilt, die drei Zeichen enthalten. Jede Gruppe, auch als Triplicity bezeichnet, bezeichnet ein Element: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Feuerzeichen: Widder, Löwe und Schütze: aktiv und leidenschaftlich

Erdzeichen: Stier, Jungfrau und Steinbock: praktisch und sicher

Luftzeichen: Zwillinge, Waage und Wassermann: intelligent und gesprächig

Wasserzeichen: Krebs, Skorpion und Fische: emotional und sensibel

Die Eigenschaften Ihres vierbeinigen Freundes

Widder: mutig, sportlich, anpassungsfähig, ungeduldig und impulsiv

Stier: zärtlich, geduldig, hartnäckig, willensstark und ruhig

Zwillinge: beweglich, aufmerksam, unruhig, lautstark und launisch

Krebs: treu, sanft, mürrisch, anhänglich und ergeben

Leo: furchtlos, energisch, dominant, fordernd und gesellig

Jungfrau: schüchtern, distanziert, intelligent, charmant und wählerisch

Waage: locker, friedlich, liebenswert, menschenbezogen und klug

Skorpion: reaktionsschnell, unabhängig, besitzergreifend, willensstark und liebevoll

Schütze: freigeistig, verspielt, amüsant, neugierig und freundlich

Steinbock: reserviert, kalt, territorial, gutmütig und geduldig

Wassermann: unabhängig, rebellisch, menschenbezogen, distanziert und kontaktfreudig
Fische: empfindlich, ergeben, gutmütig, anpassungsfähig und unberechenbar

Astrologie-Tiergespräch

  • Was ist das Mondzeichen Ihres Haustieres?

    Jeden Monat können der Neumond und der Vollmond sowohl Sie als auch die inneren Wünsche, Emotionen und wahren Gefühle Ihres Haustieres widerspiegeln. Und das macht auch das Mondzeichen Ihres Haustieres. Um herauszufinden, was das Mondzeichen Ihres Haustieres ist, müssen Sie wissen, was sein Sonnenzeichen ist. Dann können Sie sich an ein Astrologiebuch wenden und zu Moon Tables gehen. Schauen Sie sich das Jahr, den Monat und den Tag an, an dem Ihr Haustier geboren wurde. Wenn zum Beispiel Ihre Bretagne am 22. September 1989 geboren wurde, haben Sie sein Mondzeichen in der Tasche. Oder Sie können sogar herausfinden, dass er an der Schwelle zweier Sonnenzeichen geboren wurde.

  • An der Schwelle geboren

    Eine Spitze ist der Punkt, an dem ein neues astrologisches Zeichen beginnt. Wenn jemand sagt, mein Haustier sei „an der Schwelle geboren“, bezieht er sich auf eine Geburtszeit am Anfang und Ende eines astrologischen Zeichens. Wenn Ihr Hund beispielsweise am 22. September geboren wurde, ist er eine Jungfrau (24. August - 23. September), die an der Schwelle der Waage geboren wurde, dem Zeichen, das am 24. September beginnt. Der Konsens ist, dass Ihr Haustier an der Schwelle geboren wurde, wenn sein Geburtstag innerhalb der ersten fünf oder letzten fünf Tage eines Zeichens liegt. Und das ist nicht alles.

  • Steigendes Zeichen Ihres Haustieres

    Wie Menschen hat auch Ihr Haustier ein steigendes oder aufsteigendes Zeichen, das auch in seinem Horoskop eine Rolle spielt. Das steigende Zeichen bestimmt, wie die Außenwelt Ihr Haustier physisch sieht. Um den Aszendenten Ihres Haustieres herauszufinden, müssen Sie das Sonnenzeichen und die Geburtszeit Ihres Haustieres kennen und dann zu einer Aszendententabelle gehen, die in Astrologiebüchern zu finden ist. (Einige gewissenhafte Züchter und Hinterhofzüchter können die Geburtszeit eines Haustieres dokumentieren.)

  • Die Planeten

    Während Sonne und Mond eine Rolle in der Persönlichkeit Ihres Haustieres spielen, spielen auch die Planeten eine Rolle: Merkur (der Verstand), Venus (Liebe), Jupiter (Großherzigkeit), Saturn (Disziplin), Uranus (Individualität), Neptun (Sensibilität) und Pluto (ändern). Wenn Sie zufällig das genaue Geburtsdatum Ihres Haustieres kennen, können Sie (wie die Menschen es für sich tun) eine vollständige astrologische Tabelle erstellen lassen, um herauszufinden, wie jeder Planet eine bestimmte Rolle im Leben Ihres Haustieres spielt. Ein Astrologe kann das für Sie tun.

  • Ihre Haustierhoroskope 2005

    OK, jetzt, wo Sie Pet Astrology Basics 101 im Griff haben, gibt es noch eine Sache. Es ist zwar hilfreich, eine Stammbaum-Registrierungsbescheinigung in Ihren Pfoten zu haben, um den Geburtstag Ihres Haustieres zu kennen - dies ist jedoch kein Muss.

    Da die Tatsache weiterhin besteht, gibt es so viele Variablen - vom Mondzeichen Ihres Haustieres bis zum steigenden Zeichen -, dass Haustiere wie Menschen möglicherweise mehrere astrologische Zeichen aufweisen, die sich auf ihre Persönlichkeit auswirken. Wenn Sie „Haustierhoroskop 2005“ lesen (das viele gängige Merkmale von Sonnenzeichen für Haustiere enthält, um Tierhalter anzuleiten), können Sie herausfinden, welches Tier Ihren Hund am besten beschreibt. Wenn Sie das Zeichen und das Horoskop Ihres Haustieres verstehen, erhalten Sie vor allem eine tiefere Mensch-Tier-Verbindung zu Ihrem Hund.