Anonim

Unser Welpe der Woche kommt aus Las Vegas, Nevada.

Melissa, Meanas Besitzerin, schreibt:

Meana wurde am 05.02.2004 von mir aus einem missbräuchlichen Haus entführt. Es war eiskalt, sie hatte kein Essen, keine Decke, kein Licht, nur nasse Zeitungen in einem riesigen Käfig in einer großen leeren Garage. Sie waren wütend, weil sie immer noch da war. Sie ließen die Tür offen in der Hoffnung, dass sie hungrig genug wäre, nach draußen zu gehen und sich zu verirren.

Sie erzählten mir alles darüber. 4 Pfund reine Folter für diese Leute, ich habe ihnen Geld für den Käfig gegeben und wir sind gegangen. Sie ist seitdem meine Reitpartnerin. Liebt Ausritte, besonders "Puppy Park" Ausflüge.

Sie ist sehr beliebt, jeder liebt sie. Sie ist ein Engel. Die Katzen & Kätzchen spielen mit ihr in der Anlage. So sehr süß. Sie hat einen Hamster / Rennmaus namens "Pete". Sie tut ihm nie weh, wir benutzen seinen Ball nicht mehr. Ihr Lieblingsspielzeug ist das Laserlicht. Wir nannten es "Cracker".

Wenn Sie Ihren Welpen einreichen möchten, wählen unsere Redakteure jede Woche einen Welpen aus. Klicken Sie hier, um Ihre Welpengeschichte und Ihr Foto einzureichen.

Die Welpengeschichte kann alles beinhalten, was Sie über Ihren Welpen sagen möchten. Warum er oder sie etwas Besonderes ist, wie Sie ihn oder sie gefunden haben, was immer Sie wollen. Unsere Redaktion wählt jede Woche einen Welpen aus.

Klicken Sie hier, um andere "Welpen der Woche" anzuzeigen.