Anonim

Vielleicht haben Sie einen Hund oder eine Katze, von denen Sie bemerkt haben, dass sie eine bestimmte Art von Musik mögen. Ob Ihr Labrador Country mag oder Ihre Katze klassisch gräbt, Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Musik speziell für sie machen lassen können. Die Antwort ist ja!" Und viele Tierfreunde schwören auf Musik für Tiere.

Heilen und beruhigen

Manche Musik für Haustiere behauptet, tatsächlich heilende und stressabbauende Kräfte zu haben. Die Firma Healing Touch for Animals produziert und verkauft eine Musik-CD mit dem Titel "Healing Music for Animals & Their People". "Der Schall wandert durch den Körper und fördert eine Expansions- und Kontraktionsbewegung, die hilft, Blockaden im Körper zu lösen." Sie glauben, dass diese Musik ein Werkzeug ist, mit dem sowohl Tiere als auch Menschen mit Entspannungstechniken unterstützt werden können. Auf diese Weise kann sich der Körper besser entspannen und das Immunsystem regulieren, wodurch die Selbstheilung gefördert wird.

Einige Leute, wie Lisa Crigger, Besitzerin von City Dog USA in North Carolina, schwören darauf. Crigger erklärt: "Als Hundekindergartenbesitzer versuchen wir ständig, Stress abzubauen und die Hunde zu beruhigen. Wir haben immer leise Musik gespielt, aber nach dem Umstieg auf die HTA-CD haben wir auch die" Hardcore "-Hunde (dh Stressbarker) schienen sich zu entspannen. " Vielleicht funktioniert es auch für Ihr gestresstes Hündchen.

Healing Touch for Animals warnt davor, dass Sie Ihr normales Bewusstsein und Ihre musikalischen Erwartungen in Bezug auf traditionelle Musik trennen müssen, damit die Musik auch für den Menschen funktioniert. Sie müssen sich an einen Ort des Bewusstseins bringen, wie Meditation, und das Entspannungs- und Heilungspotential aufnehmen.

Tierärztlich geprüfte Musik

Die in Los Angeles ansässige Firma Pets Love Music hat auch eine Reihe von CDs für Hunde und Katzen, "Cat Dreams" Band 1 und 2 sowie "Dog Dreams" Band 1 und 2. Diese CDs enthalten 50 Minuten Originalkompositionen von Marco Missinato . Die Musik wurde von Tierärzten im Rahmen eines Heilungs- und Genesungsprogramms getestet. Tracy Acosta, Tierärztin und Besitzerin des Biloxi Animal Hospital, ist der Meinung, dass die Musik einen Unterschied macht. Acosta sagt: "Meine Mitarbeiter und ich glauben fest daran, dass unsere Patienten (Hunde und Katzen) von dem friedlichen Klang der Musik profitieren."

Nur für Katzen

Es scheint, dass jeder nach Musik sucht, die vierbeinige Familienmitglieder anspricht. Der österreichische Tierpsychologe Dr. Herman Bubna-Littitz stellte mit Nachforschungen fest, dass Katzen Männerchöre ebenso lieben wie Kontrabass und Oboe. Mit diesen Informationen ausgestattet, produzierte er die erste Musik-CD speziell für den anspruchsvollen Kater. In Österreich wurden bereits mehr als 10.000 Exemplare verkauft. Weitere Informationen finden Sie unter www.petsandmusic.com.

Wenn die Musik für Ihre Katze oder Ihren Hund geeignet ist, funktioniert sie möglicherweise auch für Sie. Wenn Sie die Musik mit Ihrer Lieblingskatze oder Ihrem Lieblingshund teilen, empfiehlt es sich, die Lautstärke zu verringern. Tiere sind geräuschempfindlich. Achten Sie darauf, dass sich Ihr Hund oder Ihre Katze nicht von der Musik entfernt. Wenn dies der Fall ist, verringern Sie die Lautstärke. Finden Sie Musik für Ihre Haustiere und verbringen Sie einen ruhigen Abend. Was für eine großartige Art, sich zu entspannen!