10 Dinge, die sich ändern, wenn Sie einen Hund bekommen | Lustige Sachen 2020

Anonim

Was ändert sich, wenn Sie einen Hund oder einen Welpen bekommen? Oder..was ändert sich nicht? Basierend auf den E-Mails unserer Benutzer in den letzten 6 Jahren scheinen sich diese Dinge zu ändern.

1. Sie denken an jemanden (Ihren Hund), nicht nur an sich selbst (besonders wenn Sie ledig sind).

2. Sie lächeln mehr, wenn Sie zusehen, wie Ihr Haustier etwas völlig Dummes tut, das nur Ihr Herz stiehlt.

3. Du stehst früher auf, um deinen Hund rauszulassen und die Stille des Morgens zu genießen (und vielleicht sogar einen Sonnenaufgang zu fangen).

4. Möglicherweise werden Sie aktiver, weil Ihr Hund Sie ermutigt, spazieren zu gehen und Sport zu treiben.

5. Sie treffen eine neue Gruppe wirklich guter netter Leute, die Sie noch nie zuvor gekannt haben (z. B. Hundebesitzer, Tierarzt, Internat oder Piste).

6. Du findest, dass du dich mit anderen Hundeliebhabern verbindest und eine gemeinsame Basis hast, über die du diskutieren kannst! Sie können sich überall über Ihren Hund unterhalten, sogar im Lebensmittelgeschäft!

7. Sie stellen fest, dass Sie Ihr Haustier sorgfältig auf Anomalien oder Anzeichen von Krankheit oder Schmerzen beobachten, da es nicht mit Ihnen sprechen kann.

8. Jeden Tag bringt dich dein Hund zum Lächeln.

9. Wenn Sie einkaufen gehen, möchten Sie Dinge kaufen, die Ihren Hund möglicherweise noch glücklicher machen, z. B. besondere Leckereien oder Spielzeug.

10. Sie freuen sich darauf, am Ende des Tages nach Hause zu kommen und Ihren besonderen Freund zu sehen, der an Ihrer Tür wartet, um Ihnen jede Menge bedingungslose Liebe zu schenken.