Anonim

Unsere Frage in dieser Woche war:

Dr. Debra - Mistel ist schlecht für Hunde? Ich habe einen Welpen und er hat gerade 10 Blätter gegessen und benimmt sich lustig. Er tut fast so, als würde er „Dinge sehen“.

Was denkst du?

Grüße,

John Davidson - Fort Wayne, IN

Antworten

Hallo John, danke für deine E-Mail. Mistel kann giftig sein! Mistel aus den Phoradendron spp. kann erhebliches Erbrechen und Durchfall verursachen. Darüber hinaus wurde diese Pflanze mit Atembeschwerden, verlangsamter Herzfrequenz und Kollaps in Verbindung gebracht, und wenn viel eingenommen wird, ist der Tod eingetreten. Einige Tiere können sogar ein unberechenbares Verhalten und mögliche Halluzinationen zeigen.

Ich würde empfehlen, dass Sie sofort Ihre örtliche Notfallklinik anrufen.

Viel Glück!

Dr. Debra

Um die neuesten Fragen zu lesen, klicken Sie hier!

Klicken Sie hier, um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Dr. Debra anzuzeigen!