Cyclosporine Ophthalmic (Optimmune®, Restasis®) für Hunde und Katzen | Drug Library 2020

Anonim

Übersicht über Cyclosporine Ophthalmic (Optimmune®, Restasis) für Hunde und Katzen

  • Cyclosporin-Ophthalmika, allgemein bekannt unter dem Markennamen Optimmune® oder Restasis®, werden zur topischen Behandlung von Immunerkrankungen der Hornhaut wie Keratokonjunktivitis sicca (trockenes Auge), Pannus und chronischer oberflächlicher Keratitis bei Hunden und Katzen eingesetzt.
  • Cyclosporin ist ein Polypeptid, das ursprünglich aus einem Pilz isoliert wurde. Ursprünglich wurde Cyclosporin mit nativem Olivenöl oder gereinigtem Maisöl versetzt und als topische Augenbehandlung verwendet. Dieses Medikament wird als T-Cell Immunosuppressive Agent eingestuft.
  • Es wird in erster Linie zur Unterdrückung des Immunsystems eingesetzt und wurde ausgiebig bei Menschen angewendet, um eine Abstoßung von Organen nach einer Transplantation zu verhindern.
  • Bei Hunden wurde gezeigt, dass Cyclopsporin die Tränenproduktion erhöht, möglicherweise durch Stimulierung der Tränendrüse.
  • Cyclosporin kann beim Auftragen auf die Augen Narbengewebe und Pigmente reduzieren, die sich aufgrund von Krankheiten entwickelt haben.
  • Der Wirkungsmechanismus ist bei der Behandlung der Keratokonjunktivitis sicca (trockenes Auge) nicht vollständig geklärt, aber etwa 75 bis 85 Prozent der Patienten sprechen günstig an.
  • Cyclosporin hat sich bei Katzen nicht als wirksam erwiesen.
  • Cyclosporing ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und kann nur von einem Tierarzt oder auf ärztliche Verschreibung von einem Tierarzt bezogen werden.
  • Markennamen und andere Namen von Cyclosporin Ophthalmic

  • Dieses Medikament ist nur zur Anwendung bei Tieren zugelassen.
  • Humane Formulierungen: Restasis®
  • Veterinärformulierungen: Optimmun (Schering-Pflug)
  • Verwendung von Cyclosporin Ophthalmic für Hunde und Katzen

  • Cyclosporine Ophthalmic wird zur topischen Behandlung von Immunerkrankungen der Hornhaut wie Keratokonjunktivitis sicca (trockenes Auge), Pannus und chronischer oberflächlicher Keratitis eingesetzt.
  • Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen

  • Obwohl Cyclosporin im Allgemeinen sicher und wirksam ist, wenn es von einem Tierarzt verschrieben wird, kann es bei einigen Hunden und Katzen Nebenwirkungen hervorrufen.
  • Cyclosporin darf nicht bei Tieren mit bekannter Überempfindlichkeit oder Allergie gegen das Arzneimittel angewendet werden.
  • Cyclosporin sollte mit Vorsicht angewendet werden, wenn ein Hornhautgeschwür vorliegt.
  • Die Humanformulierung Restasis® scheint bei der Behandlung von Hunden mit Keratokonjunktivitis sicca (KCS) nicht wirksam zu sein.
  • Aufgrund der geringen Augendosis wird nur wenig des Arzneimittels systemisch resorbiert.
  • Bisher wurden keine systemischen Reaktionen oder Toxizitäten festgestellt.
  • Wie wird Cyclosporin zugeführt?

  • Cyclosporin ist in einer 0, 2-prozentigen Salbe in 3, 5-Gramm-Röhrchen erhältlich.
  • Dosierungsinformation von Cyclosporin Ophthalmic für Hunde und Katzen

  • Medikamente sollten niemals ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Tierarzt verabreicht werden.
  • Cyclosporin wird zweimal täglich auf die Augen aufgetragen. In schweren Fällen kann dreimal täglich erforderlich sein.
  • Möglicherweise muss die Behandlung 3 bis 8 Wochen fortgesetzt werden, bevor ein dramatischer Anstieg der Tränenproduktion zu beobachten ist.
  • Bei Erfolg muss die Behandlung ein bis zwei Mal täglich lebenslang aufrechterhalten werden.
  • Wenn die Behandlung abgebrochen wird, treten die klinischen Symptome normalerweise schnell wieder auf.
  • Die Dauer der Verabreichung hängt von der zu behandelnden Erkrankung, dem Ansprechen auf das Medikament und der Entwicklung von Nebenwirkungen ab. Stellen Sie sicher, dass das Rezept vollständig ist, es sei denn, Ihr Tierarzt weist Sie ausdrücklich an. Auch wenn sich Ihr Haustier besser fühlt, sollte der gesamte Behandlungsplan vollständig sein, um einen Rückfall zu vermeiden.
  • Ophthalmika

    ->

    (?)

    Augenheilkunde & Augenkrankheiten

    ->

    (?)